Eis für Deinen Hund selber machen!!

Du liebst im Sommer Eis? Warum? Wahrscheinlich weil es lecker schmeckt und bei der Hitze erfrischend ist. Warum bekommt Deine Fellnase keins? Ungesund?
Jaaa, Menscheneis aufgrund z.B. des Zucker.
Aber warum frierst Du ihm nichts "hundisches" ein?😃

Welche Geschmacksrichtung mag Dein Hund?

Leberwurst - Milchprodukte - Fleisch - Obst - Gemüse?

 

Hier ein paar Hunde-Eis-Ideen👍🏾

Quark/Jogurth mit pürierten Erdbeeren/ Blaubeeren, Hundeleberwurst, Hipp Baby Gläschen z.B. Gemüse/Pute mischen.
Die Mischung in Eiswürfelbehälter oder in einen Kong geben und einfrieren. Das Kong-Eis schlecken Hunde gerne aus und sind auch eine Weile beschäftigt. Die Hunde-Eiswürfel kannst Du z.B. in einen Eierkarton legen und den mit Packetband etwas zukleben. Schon ist Deine Fellnase auch ein bisschen beschäftigt und freut sich auf den leckeren Inhalt.


Natürlich gibt es noch viele viele andere Ideen-irgendwann mehr🍦🐶

Deine Tine

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Christine Siebenhandl

info@ihrfamilienhund.de

0171/7826069

Partner

http://www.tierarzt-ulm.de/


http://www.tarogermany.de